Doppelhaushälfte mit viel Holzausbau und schönen Öfen

CH-4253 Liesberg, Delsbergerstrasse 54

CHF 295'000.-
Doppelhaushälfte mit viel Holzausbau und schönen Öfen
11 Fotos

Beschreibung

Herziges Haus sucht neue Bewohner!

Die idyllische Laufentaler Gemeinde Liesberg liegt auf der nebelarmen Sonnenterrasse von Liesberg Dorf und Oberrüti. Ihre westliche Gemarkungen bilden die Sprachgrenze zum französischsprechenden Jura.
Liesberg grenzt an die Gemeinden Laufen, Röschenz und Roggenburg (BL), Kleinlützel und Bärschwil (SO), Soyhières und Courroux (JU) und ist die viertgrösste Gemeinde im Kanton Baselland.

Die Sehenswürdigkeiten des Dorfes sind:

  • Die Kirche Liesberg Dorf
  • Das Dorfmuseum mit sakralen Funden
  • Die Lehmgrube mit Ammoniten
  • Der Planetenweg

Liesberg verfügt über einen vielfältigen geschichtlichen Hintergrund! Schon 40'000 v. Chr. fanden die ersten Besiedelungen der Liesberger Höhlen statt. um 1'000 v. Chr. liessen sich die keltischen Rauracher im Jura nieder. Es besteht die Vermutung, dass sich hier zu Römerzeiten eine Villa und ein Kastell da befunden haben. Um 1271 wird Liesberg zu einem Teil des Fürstbistums Basel; es wurde im 16. Jahrhundert reformiert und später dann wieder gegenreformiert. Im Jahre 1792 wurde das Dorf durch die Franzosen besetzt und kam schliesslich mit dem Wiener Kongress zur Eidgenossenschaft. Liesberg gehörte damals noch zum Kanton Bern, schloss sich aber 1994 dem Laufental und somit dem Kanton Basel-Land an.

Praktisch gelegen, befindet sich dieses herzige und rustikale Haus in der Verbindung zwischen Basel - Laufen und Delémont. Kurz nach Laufen, liegt es direkt an der Strasse und verfügt auf der hinteren Seite des Hauses über einen Garten und einen Sitzplatz und eine kleine seitliche Terrasse. 

Das Haus (links) ist geprägt von einem autarken Ausbau. Viel Holz für die Ambience - im Treppenhaus z.B. ist massgeschneidert alles mit Holz verkleidet und auch überall sonst ist Holz das vorherrschende Material. Auf 3 Etagen (wobei hier 2 Wohneinheiten abgetrennt werden könnten) ist es perfekt für ein Mehrgenerationen-Projekt. Im unteren Geschoss hat es eine ein Wohnzimmer oder Teeniezimmer und ein zusätzliches Kellerzimmer, welches im Moment als Waschraum benutzt wird. Im Gang hat es ein Waschbecken und eine kleine Ablagefläche sowie eingebaute Schränke. Im 1. Stock befindet sich die Küche, Badezimmer und ein weiterer Eingang. Im darüber liegenden Stock hat es dann ein Wohnzimmer, Schlafzimmer und ein kleineres Bürozimmer. 

Dieses Haus besticht durch seine Gegensätze. Einfach, aber gemütlich gebaut - praktisch von der der Strasse vor dem Haus erreichbar und mit einem Garten hinter dem Haus, ist es prädestiniert für Jemanden der das Praktische mit dem Nützlichen zu vereinen weiss. 

Die Anbindung an den Öffentlichen Verkehr ist gut, die Bushaltestelle ist zu Fuss in 1er Minute erreichbar.

Eigenschaften

Umgebung
Ländlich
Einkaufsmöglichkeiten
Bushaltestelle
Primarschule
Aussenbereich
Terrasse(n)
Garten
Begrünung
Parkplatz
An einem Hang gebaut
Innenbereich
Keller
Abstellraum
Hell
Zustand
Renovationsbedürftig
Besonnung
Günstig
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Freie Aussicht
Unverbaubar
Ohne Visavis
Garten
Stil
Rustikal

Angaben

Kategorie
Doppelhaus
Referenz-Nr.
#3562597
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl Badezimmer
1
Wohnfläche
~ 125 m²
Grundstücksfläche
~ 258 m²
Baujahr
1906
Heizungstyp
Holzheizung
Verfügbarkeit
ab sofort
Parking verfügbar
Ja, obligatorisch

Multimediadatei(en)

Situationsplan

Kontakt für Besichtigungen

Verkaufsabteilung

Distanzen

Öffentliche Verkehrsmittel
180 m
Primarschule
460 m
Geschäfte
48 m